Das Johann-Friedrich-Danneil-Museum

« zurück |

 

 

Das Museum befindet sich seit 1932 in der ehemaligen Probstei, in einem aus dem 16. Jahrhundert stammenden Fachwerkgebäude, dass mit seiner verzierten Fassade, seinem Treppenturm und dem barocken Portal allein schon ein Erlebnis wert ist.

Hervorgegangen aus den Sammlungen des 1836 gegründeten "Altmärkischen Vereins für vaterländische Geschichte und Industrie" beherbergt es neben wechselnden Ausstellungen Sammlungen zur Ur- und Frühgeschichte, Stadt- und Regionalgeschichte, Möbel und sakrale Kunst.

WeinbergaltarBesondere Schmuckstücke sind der Weinbergaltar von Lucas Cranach d. J. von 1582 und die Salzwedeler Madonna, eine frühgotische Bildschnitzerei.

Hinweise zu aktuellen Ausstellungen, Besuchszeiten oder Führungen finden Sie unter  » www.museen-altmarkkreis.de

 

Altmärkischer Verein für vaterländische Geschichte zu Salzwedel e.V.

Um das Fortbestehen des über 100 Jahre alten, verdienstvollen Vereins zu sichern, entschlossen sich 1955 "Exil-Altmärker" in Westberlin, eine "Arbeitsgemeinschaft des Altmärkischen Geschichtsvereins Berlin" zu gründen.

So konnte 1959 der 55. und nach erfolgreicher Weiterarbeit im Jahre 1990 der 68. Jahresbericht erscheinen. Nach der Wiedervereinigung verlegte der Verein seinen Sitz 1992 wieder nach Salzwedel und schloss an seine alten Traditionen an.

Er hält dort im Herbst seine jährliche Hauptversammlung ab und veranstaltet eine zweite Tagung im Frühjahr an wechselnden Orten der Altmark. Unverändert ist der Zweck des Vereins, die Geschichte der Altmark von der Ur- und Frühgeschichte bis in die Neuzeit wissenschaftlich zu erschließen, wovon die vielfältigen Themen der Vortragsveranstaltungen und der Jahresberichte zeugen.


Weitere Informationen zum Verein und zu den Inhalten der Jahresberichte finden Sie unter  » www.altmarkgeschichte.de


Literarische Werke von Johann-Friedrich-Danneil  » bei AbeBooks

Bücher über Johann-Friedrich-Danneil » bei AbeBooks

der umfassendsten Onlinebuchhandlung neuer und gebrauchter Bücher

Johann-Friedrich-Danneil-Museum

     

An der Stadtmauer

 

« zurück |

 

 

 

Hinweis: Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt. ©Richter | Sitemap
Für weiterführende Links sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.